Riviera News

Der Reiseblog für das westliche Ligurien und die Côte d'Azur

please select a language in the bottom menue bar


Der Blog rund um das westliche Ligurien, die Riviera und der Côte d'Azur hat sich zu einem vielgelesenen Medium in deutscher Sprache für diese Region entwickelt. Künftig werden die Artikel auf der gesamten Webseite von loveliguria.eu thematisch geordnet zu finden sein. 

Latest News

2022: Ab nach Ligurien - attraktive Rabatte auf Ferienhäuser

Ligurien ist von Deutschland aus eine der am besten zu erreichenden Küstenregionen und sie ist eine der attraktivsten. Dort treffen Meer und Berge unmittelbar aufeinander. Perfekt für Bade-, Segel-, Surf-, Hiking-, Bikingurlaube oder nur zum Relaxen. Die Gegend ist bekannt für gute Restaurants und Bars gibt es an jeder Ecke. 

mehr lesen 0 Kommentare

Ferienhäuser Dolcedo: Keine Buchungen bis 15.03.2022

Europa befindet sich gerade in einer neuen massiven Infektionswelle durch die Omikron-Variante des Coronavirus. Angesichts der derzeit schwer abzuschätzenden Entwicklung in Deutschland und Italien setzt loveliguria.eu alle Buchungen für das Jahr 2022 bis 15.03.2022 aus.

mehr lesen 0 Kommentare

Ethischer Konsum wird zum Mainstream - auch beim Urlaub

Ethischer Konsum ist im Trend. In einer Studie der Hamburger Otto GROUP zum ethischen Konsum der Deutschen wurde festgestellt, dass 70 % der Menschen inzwischen auf ethische Kriterien achten. Sie sein fester Bestandteil ihrer Kauf oder Konsumsentscheidung. 

mehr lesen 0 Kommentare

Italien: Impfpflicht für alle über 50

In Italien ist die Corona-Impfpflicht für alle über 50-Jährigen mit Wohnsitz in Italien in Kraft getreten. Das am Mittwoch im Ministerrat beschlossene Dekret wurde am Samstag wirksam, nachdem es am Freitag in Amtsblatt erschien. Ungeimpfte haben jedoch noch Zeit, bis ihnen Konsequenzen drohen. Ab dem 1. Februar ist eine Strafe von 100 Euro für diejenigen vorgesehen, die bis dahin noch ungeimpft sind oder ihre zweite Dosis beziehungsweise den Booster noch nicht erhalten haben, obwohl sie es könnten.

0 Kommentare

Ripalta: Haus sucht neue Liebhaber - Immobilienanzeige der Eigentümer

Privatverkauf: Das große bruchsteinerne Haus steht in Ripaltas zentraler Gasse, der Via de Sonnaz und ist nach Südwesten ausgerichtet.

Es gehörte zu den prominentesten Häusern des mittelalterlichen Borgos. Es war 1971 das erste Haus im Ort, das von Ausländern erworben wurde. Es war also Vorreiter der seit 50 Jahren anhaltenden großen Beliebtheit Ripaltas bei vielen Ausländern. 

Die jetzigen Eigentümer - ein Neurologe und eine Rechtsanwältin - sind seit 1971 die vierte Generation und wollen das Haus nun aus Altersgründen weiterreichen. 

 

Das Haus wird als zwei Einheiten - einen größeren und einen kleineren - im Kataster geführt, auch was Strom und Wasser betrifft. 

Eine der beiden Haustüren des Hauses verfügt über einen einfach gehauenen Schiefertürstock - den einzigen des Orts.

 

Wunderbar ist die großzügige langgezogene, nach Westen ausgerichtete Terrasse des Hauses, die auch viele Gäste fassen kann und unmittelbar an die beiden Wohnzimmer im Obergeschoss grenzt. Im Obergeschoss befindet sich auch die kleine -  auch wirklich nur zum Kochen gedachte - Küche und ein kleines Duschbad. 

mehr lesen

Vele d'epoca 2022

Alter und neuer Bürgermeister Imperias und Berlusconis Multiminister Claudio Scajola hatte es bereits vor der Pandemie angekündigt: Die Vele d`epoca soll nicht mehr nur alle zwei Jahre in Imperia stattfinden, sondern jedes Jahr. Damit ist es auch 2022 wieder so weit. Vom 08. bis 11. September werden wieder historische Segelyachten in den Hafen von Porto Maurizio einlaufen. Der exklusive italienische Uhrenhersteller Panerai war 2021 nicht mehr Hauptsponsor und die Vele d`epoca auch nicht mehr Teil der internationalen Regattaserie für Klassiker. Überhaupt scheint sich der Uhrenhersteller aus der Classic Yacht Challenge gänzlich zurückgezogen haben. Jedenfalls findet man im Internet nichts aktuelles mehr. 

mehr lesen 0 Kommentare

2021: Besucherrückgang auf loveliguria.eu - oder doch nicht?

Liguriens kleine deutschsprachige Webseite rund um die charmanten Ferienhäuser von Dolcedo-Ripalta hält sich standhaft! Nach knapp über 90.000 Besuchern 2019, knapp über 100.000 Besuchern 2020, waren es 2021 nur noch 85.000 gezählte Besucher auf loveliguria.eu. 

mehr lesen 0 Kommentare

Castellazzo: großes Rustico zu verkaufen - Immobilienanzeige der Eigentümer

Privatverkauf: Das Natursteinhaus aus dem 14. Jahrhundert ist der Mittelteil eines weitgehend frei stehenden und prominent gelegenen langgezogenen Komplexes in Dolcedo-Castellazzo, einem alten Ortsteil von Dolcedo mit etwas aufgelockerter Bebauung. Nördlich des Hauses führt die kleine Via Santa Brigida vorbei, hinab in Richtung des Hauptorts Dolcedo-Piazza, den man in 12 min zu Fuß erreicht. Südlich des Hauses schließt sich eine großzügige Gartenterrasse mit umliegenden Bäumen an. Besonders romantisch ist der wilde Wein, der das Haus umrankt. 

Der Blick vom Haus ist atemberaubend und abwechslungsreich. Nach Norden hin hat man Aussicht auf den den gesamten Talkessel des Val Prino mit dem mittelalterlichen Borgo Ripala, nach Süden hin hat einen phänomenalen Blick über das Valprino mit Isolalunga und einen großen Ausschnitt des ligurischen Meer.

mehr lesen

italiguria.com - die neue Ferienhausagentur Liguriens

Ligurien bekommt eine weitere Ferienhausvermittlung mit regionalem Ansatz. Das neue Portal italiguria.com kündigt atemberaubend schöne Angebote für Ferienhäuser, Villen und  Apartments zur Miete an - gepaart mit mit exklusivem Full-Service Angebot für Boote und Yachten, Dienstleistungen wie eigenem Koch, Reinigungsservice, Babysitter, Tauch-, Segel- oder Yogalehrer. Auch Fahrzeuge kann man einfach zum Urlaubsdomizil mitbuchen. 

mehr lesen

Liguriens Einwohnerzahl sinkt

Seit Jahren gehört Ligurien zu den Regionen Italiens mit der niedrigsten Geburtenrate. 2020/21 ist Ligurien nun nach  Bevölkerungsentwicklung auf den letzten Platz Italiens gerutscht - mit Abstand. Nicht zuletzt durch die Pandemie. Die niedrige Geburtenrate wird sich mittelfristig auch auf den Immobilienmarkt Ligurien auswirken. 

mehr lesen 0 Kommentare

Castellazzo: Rustico zu verkaufen - Immobilienanzeige der Eigentümer

Privatverkauf: Das Natursteinhaus aus dem 14. Jahrhundert mit zeit getrennten Apartments ist das östliche Endteil eines weitgehend frei stehenden und prominent gelegenen langgezogenen Komplexes in Dolcedo-Castellazzo. Es steht also  an drei Seiten frei. Castellazzo ist ein alter Ortsteil von Dolcedo mit etwas aufgelockerter Bebauung. Nördlich des Hauses führt die kleine Via Santa Brigida vorbei, hinab in Richtung des Hauptorts Dolcedo-Piazza, den man in 12 min zu Fuß erreicht. 

Der Blick von der kleinen, aber mit Pavillion überdachten Dachterrasse des Haus ist atemberaubend und abwechslungsreich. Nach Norden hin hat man Aussicht auf den den gesamten Talkessel des Val Prino mit dem mittelalterlichen Borgo Ripalta, nach Süden hin hat einen phänomenalen Blick über das Valprino mit Isolalunga und einen großen Ausschnitt des ligurischen Meer.

mehr lesen

Neue Allgemeine Mietbedingungen

Für das kommende Jahr 2022 wurden die Allgemeinen Mietbedingungen für die Anmietung von Ferienhäusern leicht abgeändert. Das betrifft vor allem die Stornierung aus pandemischen Gründen.  

0 Kommentare

Wintersonnenuntergang am Parasio

Im Dezember ist die klare Luft an der Riviera ein Traum. Zauberhaft bringt sie zu dieser Jahreszeit die Farben der Riviera noch mehr zur Geltung als sonst. Im Winter versammeln sich zum Sonnenuntergang oft viele Leute an der Loggia Santa Chiara auf dem Parasio von Porto Maurizio und genießen, wie die Sonne direkt im Meer versinkt - was im Sommer nicht der Fall ist. Meistens ist es ein atemberaubendes Farbenschauspiel. In Pandemiezeiten scheint es aber auch hier etwas leerer zu sein als in sonstigen Jahren. Vielleicht lag es 2021 auch an den sehr kühlen Temperaturen. Tagsüber wurden es kaum 16 Grad und nach Sonnenuntergang kühlte es ab bis auf 4 Grad. 

mehr lesen 0 Kommentare

Aurigo-Poggialto: Haus zu verkaufen - Immobilienanzeige der Eigentümer

Privatverkauf: Das kleine Haus - vermutlich um 1800 - in der Ortsmitte von Poggialto, einem Ortsteil von Aurigo im Hinterland von Oneglia wurde 1997 saniert. Das Umfeld ist einheimisch geprägt. Die 60 qm verteilen sich auf drei Ebenen. Im Erdgeschoss Flur, Wohnzimmer und Arbeitszimmer, im Obergeschoss Bad und Küche mit Hauswirtschaftsausgang und Abstellraum, im Dachgeschoss Schlafzimmer mit Balkon. Hinzu kommt eine Südterrasse und ein kleiner Balkon.

Das Haus ist auf drei Seiten freistehend, sonnig und hat einen freien Blick auf die Umgebung. Mit dem Auto ist es unmittelbar erreichbar. Beheizbar ist es mit einem gut funktionieren Holzofen auf dem auch gekocht werden kann.  

mehr lesen

Covid: Neue Einreisebestimmungen nach Italien

Ab dem 16.12.2021 wurden die Einreisevorschriften für Italien noch einmal verschärft. Italien kommt derzeit mit einer vergleichsweisen flachen Welle durch die Wintersaison 2021/22. Die Überlastung der Intensivstationen der Krankenhäuser soll unbedingt weiterhin vermieden werden. Alle Einreisenden - mit Ausnahme Kinder unter 6 Jahren - müssen einen negativen Corona Test vorweisen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Verschwörungsgläubige nicht willkommen

Personen, die sich in weitesten Sinne zu den sogenannten Corona-"Querdenkern" zählen, Verschwörungsgläubige sind und/oder auch "QAnon" folgen, sind als Gäste in Dolcedo-Ripalta auch 2022 nicht willkommen

mehr lesen 5 Kommentare

Pandemie: Neue Regeln für die Schweiz

Zum 04.12.2021 gelten neue pandemiebedingte Einreisebestimmungen für die Schweiz. Für Durchreisende ohne Aufenthalt gelten jedoch Ausnahmen. So ist für sie das Einreiseformular nicht erforderlich. Für sie entfällt auch die PCR-Testpflicht. Allerdings müssen alle Einreisenden, also auch Durchreisende ausreichend gegen Covid19 geimpft sein. Eine Ausnahmeregelung für Durchreisende gibt es hier nicht. Ein gültiges Covid-Zertifikat der EU (EU-DCC) ist auch in der Schweiz gültig. 

mehr lesen 0 Kommentare

Italien Hochrisikogebiet

Seit 01.01.2022 ist Italien wegen der stark ansteigenden Infektionszahlen der vergangenen Tage vom Auswärtigen Amt erneut als Hochrisikogebiet eingestuft worden. 

mehr lesen 0 Kommentare

Hauskauf in Dolcedo wird wieder hip

In Dolcedo wird es wieder angesagt, ein eigenes Ferienhaus auch zu kaufen. War ab 2008 die Nachfrage an Ferienimmobilien zum Kauf rund um Dolcedo und dem ganzen Val Prino sehr verhalten kehrt sich das un wieder um. Optimal, denn in den letzten Jahren kam ein deutlich erhöhtes Angebot an Häusern auf den Markt. Viele deutsche Eigentümer wollen sich aus Altersgründen von ihrer geliebten Ferienimmobilie nach 20 oder 30 Jahren zu trennen.

mehr lesen 0 Kommentare

Ligurien: Regionalpräsident Toti für Impfpflicht

Der Präsident der Region Ligurien Giovanni Toti sprach sich für eine Einführung einer allgemeinen Pflicht zur Impfung gegen Covid19 in Italien aus. Warum soll eine laute Minderheit von Impfgegnen die stille Mehrheit beeinflussen, die über die Impfung eine weitgehende Normalität will. 

mehr lesen 0 Kommentare

Autoren

Albrecht Obermüller, ist der Gründer und Betreiber von loveliguria.eu. Der Rechtsanwalt kennt die Gegend seit 1972 - seit seinem sechsten Lebensjahr. Und zwischen rechtlichen Ausführungen diktiert er gerne auch mal Artikel für den Blog. Nicht immer durchwegs positiv, sondern auch durchaus bissig. 

Sind Sie Ligurien-Fan? Leben Sie in Ligurien? Haben Sie Lust, auch selbst hier Artikel über Ligurien und die angrenzenden Gebiete zu schreiben? Gerne veröffentlichen wir auch Ihre Meldung aus Ligurien und die Riviera di Ponente. Nehmen Sie Kontakt auf. 


Entdecke Ligurien loveliguria.eu

Häuser in Ligurien

über uns

Johanna Obermüller. Malerin & Bildhauerin

Newsletter

Aufgrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien