Riviera News

Der Blog für das westliche Ligurien und die Côte d'Azur

please select a language in the bottom menue bar


Der Blog rund um das westliche Ligurien, die Riviera und der Côte d'Azur hat sich zu einem vielgelesenen Medium in deutscher Sprache für diese Region entwickelt. Künftig werden die Artikel auf der gesamten Webseite von loveliguria.eu thematisch geordnet zu finden sein. 

Latest News

Kommunikationsprobleme

In der vergangenen Woche hat der email-server von loveliguria.eu plötzlich die eigenen Buchungsanfragen über das Formular und andere emails als Spam eingeordnet. Leider ist das Problem erst am Samstag entdeckt worden. Jetzt funktioniert es wieder wie bisher und wir werden wie gewohnt spätestens innerhalb von 24 Stunden auf Ihre Anfragen antworten. 

0 Kommentare

Dolcedo rüstet sich für die e-Mobilität

Neben San Lorenzo und unmittelbar an Dolcedos Lichtbaum hat die Enel zwei Ladestationen mit einer Ladeleistung von derzeit 11 kW eingerichtet. Dolcedo rüstet sich also für die e-Mobilität. Da ist ein erster Schritt getan. Noch viele weitere müssen aber folgen, denn bald werden die e-Autos deutlich stärker nach Dolcedo kommen. Spätestens, wenn die Feststoffakkus produktionsreif sind und massenweise verbaut werden. Schon jetzt wird man sich über Photovoltaik Gedanken machen müssen. Denn irgendwoher muss der Strom für für die Stromer ja kommen. 

0 Kommentare

Dolcedo-Ripalta: Vom Rücksichtnahmegebot und Rücksichtslosigkeit

Alte Häuser brauchen Pflege und das gilt auch für die Häuser des teilweise frühmittelalterlichen Borgo Dolcedo-Ripalta hoch über dem Prinotal. An den Häusern muss immer wieder gearbeitet werden. Das gilt auch für das "Bauernhaus in Ripalta di Dolcedo", wie es bei Engel & Völkers genannt wird. Insofern ist ein großes Verständnis für alle Arten von Bauarbeiten im Verhältnis der Eigentümer untereinander in Ripalta selbstverständlich. Gleichzeitig erfordern Baumaßnahmen aber in besonderem Maße eine gegenseitige Rücksichtnahme im eng bebauten Ripalta mit seinen steinernen Trutzburgen. Das Rücksichtnahmegebot bedeutet, dass größere Bauarbeiten mit länger anhaltendem Lärm und Staubentwicklungen nur in der Zeit zwischen November und Ende März eines Jahres stattfinden, wenn sich in Ripalta fast ausschließlich Eigentümer aufhalten, die selbst Sanierungsmaßnahmen vornehmen. Man ist quasi "vereint in Lärm und Staub".

mehr lesen 0 Kommentare

Spätbucher aufgepasst: Noch sind Urlaubsrefugien für den Sommer zu haben

Last minute-Urlaub liegt im Trend. Erst recht jetzt nach der Pandemie. Denn wer will sich schon auf Monate festlegen - es sei denn man ist dazu gezwungen. Der Nachteil ist, dass dann die Jagt nach den letzten schönen und authentischen Orten und Urlaubsdomizilen beginnt. 

 

Noch ist in Dolcedo-Ripalta in fast jeder Woche - Samstag bis Samstag - ein Urlaubsrefugium frei. Fragen Sie nach! last minute Buchung Ligurien, Riviera, Côte d'Azur, Imperia, Dolcedo

Je nach Haus können wir auch kurzfristig ihr Urlaubsdomizil für Sie vorbereiten.  

0 Kommentare

Dolcedo-Ripalta: Kleinod sucht Liebhaber - Immobilienanzeige der Eigentümer

Im beliebten und bekannten ligurischen Borgo Dolcedo-Ripalta sucht ein entzückendes Häuschen, einen neuen Liebhaber, der es die kommenden Jahrzehnte umsorgt.

Das Haus verteilt sich - inklusive Cantina - über vier Etagen. Die Räume sind klein, aber sehr charmant. Die verschiedenen Aussichten, die sich aus den Fenstern ergeben, inspirieren immer wieder neu.

2019/20 wurde das Haus renoviert, das Dach erneuert, neue Fenster wurden eingebaut. Insgesamt wurde der charmante ligurische Stil, der eben auch durch seine Einfachheit besticht, beibehalten. Küche und Badezimmer haben sehr schöne Gewölbe. Erbaut dürfte das Haus zwischen 1300 und 1400 worden sein. Es gehört zum ältesten Teil Ripaltas.

In der Cantina war bis in die 1980er Jahre noch eine weitgehend erhalten Ölmühle, die von einem Esel betrieben wurde und angeblich bis 1898 noch in Betrieb war. 

mehr lesen 0 Kommentare

Ligurien startet in die Feriensaison 2021

mehr lesen 0 Kommentare

Es ist soweit: Italien öffnet sich für Feriengäste

Die Inzidenz Liguriens sinkt auf mittlerweile 72 und die Impfquote liegt bei den Erstimpfungen bei 45%. Die pandemische Lage Liguriens verbessert sich jeden Tag. Ab 15.05.2021 fällt für EU-Ausländer die Quarantänepflicht. 

mehr lesen 0 Kommentare

Quarantänepflicht bis Mitte Mai verlängert - aber Licht am Endes des Tunnels

Italien ist in weiten Bereichen wieder gelbe Zone. Nur das Aostatal, Süditalien und Sizilien sind orange Zone und Sardinien, das vor kurzem weiße Zone und damit als fast nahezu Corona frei galt, rote Zone. Es ist also nachvollziehbar, dass Italien weiterhin in der Coronakrise äußerst sorgsam vorgeht. Italien liegt beim Impfen aber ein gutes Stück vor Deutschland. Die Restriktionen des öffentlichen Lebens sind in den gelben Zonen mittlerweile behutsam gelockert. In den gelben Zonen wie Ligurien dürfen Bars und Restaurants die Außenplätze bewirtschaften.

mehr lesen 0 Kommentare

Ferienhausvermietung - Stornierung aus pandemischen Gründen

Im vergangen Jahr haben wir  im April sämtliche Buchungen unserer Ferienhäuser für den Sommer storniert. Tatsächlich wurde der Sommer in Ligurien traumhaft - und mit niedrigen Inzidenzwerten war das Ansteckungsrisiko überschaubar. Damit hatten alle Spontanbucher Glück. 2021 ist die pandemische Lage weiterhin unübersichtlich. Ab Anfang Mai erwarte ich aber niedrige Inzidenzwerte, so dass das Reisen nach Ligurien unproblematisch sein dürfte. Ein großer Teil der Bevölkerung dürfte bis Juli auch geimpft sein. 

mehr lesen 0 Kommentare

Ligurien: Reisezeiten 2021

Normalerweise sind die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Dolcedo-Ripalta für Gäste bis zum Beginn der Osterferien geschlossen. Vielfach werden im Winter Renovierungsarbeiten gemacht. Zu Ostern wird es dann schon deutlich wärmer. Ostern ändert sich das schnell. Erst recht, wenn Ostern wie dieses Jahr spät liegt. Es wird schon deutlich wärmer sein als sonst und der Frühling, der bereits jetzt in Ligurien startet in vollem Gange sein. Urlaubssaison ist in Dolcedo-Ripalta dann bis Mitte November. Dieses Jahr ist ab Pfingsten bis Anfang September Hochsaison. Wegen der sehr begrenzen Zahl der historischen Borgohäuser ist der Begriff Hochsaison natürlich relativ. 

mehr lesen 0 Kommentare

Autoren

Albrecht Obermüller, ist der Gründer und Betreiber von loveliguria.eu. Der Rechtsanwalt kennt die Gegend seit 1972 - seit seinem sechsten Lebensjahr. Und zwischen rechtlichen Ausführungen diktiert er gerne auch mal Artikel für den Blog.


Sind Sie Ligurien-Fan? Leben Sie in Ligurien? Haben Sie Lust, auch selbst hier Artikel über Ligurien und die angrenzenden Gebiete zu schreiben? Gerne veröffentlichen wir auch Ihre Meldung aus Ligurien und die Riviera di Ponente. Nehmen Sie Kontakt auf. 

Entdecke Ligurien loveliguria.eu

Häuser in Ligurien

über uns

Johanna Obermüller. Malerin & Bildhauerin

Newsletter

Aufgrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien