Parken

Parken in Ligurien ist generell ein Problem. Ligurien ist das enge Land zwischen Meer und Bergen. Die bebaubare Fläche ist knapp. Das wirkt sich auch auf die Parkplatzflächen aus. Bitte sind Sie sich dessen bewusst, wenn Sie nach Ligurien reisen. Sie müssen nach Parkplätzen stets etwas länger suchen und Sie werden mehr rangieren müssen. 

Generell gilt:

  • Parken Sie so platzsparend wie irgend möglich
  • nehmen Sie Rücksicht aufeinander
  • wenn Sie mit mehreren Autos unterwegs sind, parken Sie bitte nur mit einem Wagen im begehrtesten Bereich. 

In der Regel sind in Italien die Parkflächen ideal markiert. Es gibt drei Gruppen:

  • Gelbe Linien: Parken ausschließlich für Anwohner
  • Blaue Linien: kostenpflichtiges Parken
  • Weisse Linien: kostenfreies Parken

Bitte beachten Sie immer auch die ergänzenden Straßenschilder. Oft gilt die Gebührenpflicht zu bestimmten Tages und Jahreszeiten oder Parken ist an bestimmten Zeiten verboten. Parkverstöße werden in Ligurien empfindlich geahndet und kostet oft mindestens 30,00 €. Wird das Auto abgeschleppt ist es entsprechend teurer. 

Dolcedo-Ripalta, öffentlicher Parkplatz

In Dolcedo-Ripalta besteht chronischer Parkplatzmangel. 51 bewohnbaren Häusern stehen etwa 27 öffentliche Parkplätze gegenüber. Zwar sind in der Regel nur 2/3 aller bewohnbaren Häuser wirklich besetzt. Dennoch ist die Situation in den Saisonzeiten angespannt. 

Der "große" öffentliche Parkplatz von Ripalta liegt an der Ostseite in der obersten Ebene des Ortes (GPS: Dolcedo, Via Centrale 37). Alle weiteren Parkplätze sind in der Karte unten eingezeichnet. Nach einer Woche werden Sie Rangiermeister sein. 

Generell gilt:

  • parken Sie so platzsparend wie irgend möglich
  • nehmen Sie Rücksicht auf andere
  • fordern Sie Rücksichtnahme ein (und berufen Sie sich dabei auf den Inhaber dieser Seite) 
  • parken Sie im Zweifel weiter unten, erst recht, wenn Sie mit mehreren Fahrzeugen in Ripalta sind. 
  • versuchen sie sofort zu wenden, indem Sie ihre eigene oder eine andere noch frei Lücke zum Wenden nutzen. Stoßen Sie rückwärts in die Lücke und fahren vorwärts heraus. Ansonsten müssen sie am nächsten Tag wenden. 

Dolcedo-Ripalta, Privatparkplätze

Im Juli 2017 sind einige private Stellplätze geschaffen worden, die wochenweise zur Anmietung angeboten werden. Ein persönlicher Stellplatz hat den großen Vorteil, man kann kommen, wann immer man möchte, man hat immer einen Parkplatz für das Auto. Wenn möglich sollten sie Rückwärts parken, wenn sich vorher die Gelegenheit zum wenden ergibt. 

Nr.  Beschreibung  Distanz**   Wochenpreis

Wochenpreis

vor Ort

1 Stellplatz am oberen Ortseingang * max Länge 4,70 m 5 m 45 € 55 €
2  " * 5 m 45 € 55 €
3  " * bevorzugt für Front oder Allrad mit Automatik, da an schräger Rampe. 5 m 30 € 40 €
4 Stellplatz an der Zufahrtsstraße zum oberen Parkplatz für zwei PKW hintereinander 220 m 30/40 € 40/50 €

* Vorrangparkplätze für die Häuser Sonnaz I, Sonnaz II und Centrale I

** Messpunkt Ende oberer Parkplatz/Ortseingang

Stellplatz 1, parallel zum Geländer, bis ganz an den Baum links
Stellplatz 1, parallel zum Geländer, bis ganz an den Baum links
Stellplatz 3, bevorzugt für Automatik, rechts davon, Stellplatz 2
Stellplatz 3, bevorzugt für Automatik, rechts davon, Stellplatz 2
Stellplatz 4
Stellplatz 4

Ferienhaus Ligurien

de Sonnaz I - das Außergewöhnliche

de Sonnaz II - das Autentische

Centrale I - das Gemütliche

Centrale II

Centrale III -

Mazzini I - das Typische 

Colle della Valle I

Colle della Valle II - die Felsenhöhle

Colle della Valle III

 

Stay in touch

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien

Klima - Reisezeiten für Ligurien

 

 


ligurian hideaways & more - Ihr Ferienhaus & Urlaub in DolcedoLigurien by loveliguria.eu