Museo Navale Imperia

please select a language in the bottom menue bar


Das Schifffahrtsmuseum von Imperia verfügt über eine bekannte Sammlung von Exponaten und hat eine deutlich überregionale Bedeutung. Seinen bisherigen Sitz hatte das Museum Normale in Porto Maurizio gegenüber dem klassizistischen Dom in sehr beengten Platzverhältnissen. Der heutige Sitz liegt am Yachthafen von Porto Maurizio. Die Gebäude dafür wurden seit 2002 über mehrere Jahre aufwendig renoviert. Richtig eröffnet hat das Museum Navale aber immer noch nicht. Auch nachdem die Renovierungsarbeiten etliche Jahre abgeschlossen sind, sind nur Teilbereiche zugänglich. Die Öffnung Zeiten des Museums beschränken sich auf wenige Stunden in der Woche. Von den Exponaten her ist es sicherlich einen Besuch wert. 

Öffnungszeiten: Montag geschlossen, Dienstag 09:00–11:00, Mittwoch 15:30–19:30, Donnerstag geschlossen, Freitag geschlossen, Samstag 16:30–19:30, Sonntag geschlossen 

Entdecke Ligurien loveliguria.eu

Ferienhaus Ligurien

Newsletter-Neuanmeldung

Aufgrund der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien

 

 

Pinnwand für Dolcedo und das Val Prino