Corona: Ligurien entwickelt sich wieder zum Risikogebiet

Ligurien entwickelt sich wieder zum Covid19-Risikogebiet. Zwar liegen die Neuinfektionen bisher nur bei 41 pro 100.000 Einwohnern in den letzten sieben Tagen, aber die Zahlen nähern sich erschreckend schnell der magischen Grenze von 50 Infektionen pro 100.000 Einwohnern, der europaweit als Schwellenwert definiert wird. Ligurien dürfte insoweit unter dem schlechten Einfluss der Côte d'Azur stehen, wo schon seit längerem die Infektionszahlen in bedenkliche Größen gewachsen sind. Es wird also zu erwarten sein, dass für Ligurien demnächst eine Reisewarnung ausgesprochen wird und Ligurien-Reisende zur Quarantäne in Deutschland verpflichtet werden. Als Hotspots sollen zwei Campingplätze nahe der französischen Grenze gelten. 

Allerdings übertrifft München mit 48 Infizierten pro 100.000 Einwohnern Ligurien. Würzburg liegt bei 66. 

Das Ansteigen der Infektionszahlen ist besonders bedauerliche, da sich die meisten Menschen in Ligurien den ganzen Sommer sehr vorbildlich verhalten haben.  

Update 24.09.2020: Die Neuinfektionen bleiben in Ligurien derzeit stabil bei 41/100000/7 Tage. Ein weiterer Anstieg scheint derzeit jedenfalls auszubleiben. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jo (Dienstag, 22 September 2020 23:40)

    Herzlichen Dank für die aktuelle Info! Mfg Jo

  • #2

    Paul (Freitag, 25 September 2020 11:46)

    Gibt es Infektionszahlen für Sestri Levante bzw. wo kann ich sie finden ?
    Gruß
    Paul

Ferienhaus Ligurien

Newsletter

Aufgrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien