Dolcedo-Ripalta: Eigentümerwechsel in vollem Gange

Im bekannten und beliebten ligurischen Borgo Dolcedo-Ripalta ist der Eigentümerwechsel seit 2015 in vollem Gange. Seither haben etwa 11 Häuser neue Eigentümer bekommen. In der Regel ziehen sich die Deutschen eher zurück. Ripalta war in den frühen 1970er Jahren einer der ersten fast verlassenden Orte, die von Deutschen neu entdeckt wurden. Heute greifen eher Skandinavier, Schweizer oder Italiener aus Mailand oder Turin zu. Aktuell stehen in Dolcedo-Ripalta fünf Häuser zum Verkauf an. 

Bemerkenswert ist, dass die Hamburger Immobilienagentur Engel & Völkers Ripalta verstärkt vermarktet. Auch ein Indiz, dass Dolcedo-Ripalta weiterhin zu den attraktiven Borghi Liguriens gehört. Insgesamt ist der Generationswechsel in Ripalta äußerst positiv zu sehen. Es ist zu hoffen, dass das nochmal deutlich mehr Dynamik und Engagement in den Ort bringt. Nachdem die Preise in Dolcedo-Ripalta lange gefallen sind, ziehen sie seit 2018 nun wieder deutlich an. 

Auf vier Verkaufsobjekte weise ich hier ausdrücklich hin:

  • Im ältesten Bereich von Dolcedo-Ripalta ist ein Apartment mit drei Zimmern sowie Küche und Bad und kleiner Terrasse zum Verkauf. Es mag auf dem ersten Blick das am wenigsten attraktive Objekt sein, da es eine tief liegende Terrasse hat und insgesamt wenig Sonne erhält. In heißen Sommern hat das aber auch seine Vorteile. Unschlagbar ist der aufgerufene Preis. 
  • Das Sanierungsobjekt an der Ostseite Ripaltas ist ein langjähriger Ladenhüter. Das liegt aber vor allem an den immer noch ambitionierten Preisvorstellungen der beiden italienischen Eigentümerinnen und den abstoßenden Plastikmüllberg im Garten. Von der Bausubstanz ist es durchaus attraktiv. Man kann etwas besonderes daraus machen. Zweifellos ist es ein Objekt für Mutige mit Ideen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    M. (Freitag, 09 Oktober 2020 10:19)

    Geht man in Ripalta von der Kirche den steilen Fußweg hoch ist doch links bevor man in den alten Teil rechts hoch einbiegt auch ein relativ großes Haus zu verkaufen. Das war erst bei E und V und ist jetzt bei der Agentur in Dolcedo. Warum wird auf dieses Haus nicht hingewiesen? Was hat es damit auf sich?

Häuser in Ligurien

über uns

Johanna Obermüller. Malerin & Bildhauerin

Newsletter

Aufgrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien