Giardini della Villa della Pergola

please select a language in the bottom menue bar


Oberhalb von Alassio liegt die wunderschöne Villa der la Pergola, die der britische General Montagu McMurdo im 19. Jahrhundert errichten ließ. Dazu ließ er einen der schönsten Parks der Riviera vom deutschen Landschaftsarchitekten Ludwig Winter anlegen. Mit 22.000 m² ist er halb so groß wie die Gärten der Villa Hanbury bei Ventimiglia - das Hauptwerk Winters - aber heute noch deutlich eindrucksvoller und besser in Schuss.

Heute gehören die Gärten der Villa Pergola die der bekannte italienische Landschaftsarchitekt Paole Pejrone neu gestaltet hat zu einem 2006 eröffneten Boutique Hotel. 2002 hatte Antonio Ricci aus Alassio mitgeboten, als das vollkommen verwahrloste Anwesen verkauft wurde - und den Zuschlag anstelle von Baulöwen erhalten, die das Gelände mit Apartmenthäuser bebauen wollten. Das 15 Zimmer Hotel ist eines der "Small Leading Hotels of the World", mit Zimmerpreisen ab 400 €/Nacht. 

Die Gärten sind am Wochenende zu festen Führungen um 9.30, 11.30 Uhr, 15.00 und 17.00 Uhr geöffnet. Es Bedarf aber einer Voranmeldung. Erwachsene zahlen 12 €, Kinder 6 €.

Entdecke Ligurien loveliguria.eu

Ferienhaus Ligurien

Newsletter

Aufgrund der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien

 

 

Pinnwand für Dolcedo und das Val Prino