Ligurische Grenzkammstraße

Eine der schönsten Straßen der Erde

please select a language in the bottom menue bar


Die Ligurische Grenzkammstraße (italienisch: Alta via del Sale) ist eine ehemalige Militärstraße in den Seealpen entlang der Grenze zwischen Frankreich und Italien. Sie ist 63 km lang– vom Colla Melosa bis zum Abzweig am Colle di Tenda und ist fast durchgehende eine unbefestigte Schotterstraße. Sie gilt als längste befahrbare Hochalpenstraße und als eine der landschaftlich schönsten Straßen der Welt. 

Ein Großteil der Straße führt auf Höhenlagen über 2000 Meter. Der ca. 30 Kilometer lange Kernabschnitt der Straße ist für motorisierte Fahrzeuge mautpflichtig und kosten für Geländewägen 15 €, für Enduros 10 €. Der Startpunkt über diesen zentralen Teil der Strecke ist nordöstlich des Colle di Tende. Für den motorisierten Verkehr ist die Strecke Dienstags und Donnerstags gesperrt. Radfahrer und Wanderer zahlen nichts und können die Straße die ganze Woche nutzen. Die Straße ist nach der Schneeschmelze im Sommer und Herbst geöffnet. Weitere Informationen finden Sie hier

Die Grenzkammstraße wurde insbesondere zwischen den Weltkriegen instand gehalten. Zahlreiche Militärforts säumen die hochalpine Kammstraße und wurden zwischen 1880 und 1940 erbaut. Die Straße überquert mehrmals die Grenze. Beim Bau, war der Grenzverlauf ein anderer. 

Die Ligurische Grenzkammstraße führt durch eine Landschaftlich traumhafte Hochgebirgslandschaft. Der Naturschutz fordert, sich an die Regeln des alpinen Schutzgebietes zu halten. An Geländewagen-Touristen, besonders aber an Enduro- und Mountainbikefahrer stellt die Befahrung der langen, unbefestigten Strecke abseits menschlicher Siedlungen erhebliche physische und psychische Anforderungen. Der durchschnittliche Schwierigkeitsgrad ist nach der Skala des Großen Alpenstraßenführer des Denzel-Verlags: SG 3-4, stellenweise SG 4-5).

Entdecke Ligurien loveliguria.eu

Häuser in Ligurien

über uns

Johanna Obermüller. Malerin & Bildhauerin

Newsletter

Aufgrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien