gartenterrassen

Alte ligurische Borghi aus gedrängten Häusern haben vieles - wunderschöne Terrassen über engen Gassen, schöne Gewölbe, eine gutes Raumklima und sie sorgen für exzellenten Schlaf. Was sie aber in unmittelbarer Nähe meist nicht haben, das sind Gärten. 

In Ripalta ist es nun anders. Hoch über Dolcedo entsteht ein mediterraner Garten auf 900 bis 1000 Jahre alten Terrassen. Der Garten liegt an der Ostflanke von Dolcedo-Ripalta unmittelbar unterhalb des mittelalterlichen Ortskern und ersteckt sich über drei langgezogene Terrassen. Schon früh liegt er in der angenehmen Morgensonne. 

Blick von den Gartenterrassen über das Val Prino und Dolcedo
Blick von den Gartenterrassen über das Val Prino und Dolcedo

Von den Gartenterrassen haben Sie einen wunderschönen Blick über das Val Prino bis hin zum Meer sowie das Ihnen zu Füßen liegende Dolcedo. Hier kann man die Morgensonne wundervoll genießen. In der Nachmittagshitze liegt der Garten angenehm im Schatten. Das darunterliegende Dolcedo leuchtet im Licht der Nachmittags- und der Abendsonne. Ein täglich wechselndes Spiel der Farben, das sich unterhalb der Gartenlounge vollzieht. 

Sonnenliegen und die Nutzung des Gartens stehen den Gästen der Häuser de Sonnaz I, de Sonnaz II und Centrale I zur Verfügung. Gäste anderer Häuser können die Nutzung evtl. buchen. Die Gästezahl ist limitiert.  

Ferienhaus mit Garten, Dolcedo, Val Prino, Imperia, Ligurien

Newsletter abbonieren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


ligurian hideaways & more - Ihr Ferienhaus & Urlaub in DolcedoLigurien by loveliguria.eu