Exzess Dubai

In den letzten 30 Jahren gab es in vielen Teilen der Welt gab es das größer, weiter, schneller. Qatar oder die Vereinigten Arabische Emirate sind aber das weltweite Paradebeispiel für die hemmungslosesten Exzesse an Raubbau, Bauwahn und Konsum - gänzlich an einem realen Bedarf vorbei. Auf ein paar Tagen bin ich auf YouTube auf ein Video gestoßen, das den Wahnsinn von Dubai noch einmal drastisch vor Augen führt. 

Dubai kennen ja ziemlich viele Menschen. Irgendwie kommt man vorbei, auch wenn man da eigentlich nicht hin wollte. Auch das gehört zum Geschäftsmodel des Systems Dubai. Angesichts des immer extremer erwerbenden CO2 Ausstoßes ist es nicht mehr vertretbar, Geschäftsmodelle wie das von Dubai auch nur ansatzweise mehr zu unterstützen. 

Zuerst werden in die Wüste ohne Ende Betonklötze gestellt, um die sich künstliche Seen ranken. Und diese Betonklötze sind ja erstmal leer. Um diesen dieses Problem zu lösen, fliegen 2xtäglich A380 Karawanen Gäste aus der ganzen Welt nach Dubai. Man karrt Menschen in Häuser, die man eigentlich gar nicht brauchte. Denn ist man mal ehrlich, wer will schon in eine Wüstenregion mit 46 Grad im Schatten? Der einige Grund ist die Möglichkeit vom hemmungslosen Konsum in jeder Hinsicht. Dieser Wahn ist nur möglich durch einen gigantischen CO2 Ausstoß und die Versklavung von Millionen von Menschen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Häuser in Ligurien

über uns

Johanna Obermüller. Malerin & Bildhauerin

Newsletter

Aufgrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien