Casa della Rocca - neuer Versuch 2021

Sehnsüchtig wird in Dolcedo-Ripalta auf eine erfolgreiche Wiederauflage des Casa della Rocca gewartet. Erwartet wird ein Restaurant, das sich mit den Besseren der Gegend messen kann, dennoch nicht überteuert ist. Peter Dosot und seine Vorgängerin hatten das erfolgreich über Jahre geschafft. Für die Ferienhäuser in Ripalta war es die Haus- und Hofküche. Peter Dosot zu folgen scheint nicht ganz einfach zu sein. Einen Versuch gab es schon. 2021 wurde ein neuer Versuch gestartet. 

Es wurde teurerer. Ob es auch besser wurde, darüber scheiden sich die Geister. Die Zeitung "La Riviera" stuft es in Dolcedo auf den letzten Platz ein. Und bei TipAdviser ist es auch nicht besser. Den Autor hat es allerdings auch noch nicht ins Casa della Rocca gezogen. Die neuen Macher des Casa della Rocca haben ihn allerdings auch noch nicht - obwohl persönlicher Kontakt besteht - dazu animiert zu kommen. Mal sehen, wie es weiter geht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Häuser in Ligurien

über uns

Johanna Obermüller. Malerin & Bildhauerin

Newsletter

Aufgrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien