Es ist soweit: Italien öffnet sich für Feriengäste

Die Inzidenz Liguriens sinkt auf mittlerweile 72 und die Impfquote liegt bei den Erstimpfungen bei 45%. Die pandemische Lage Liguriens verbessert sich jeden Tag. Ab 15.05.2021 fällt für EU-Ausländer die Quarantänepflicht. 

Allerdings ist bei Einreise weiterhin eine Selbsterklärung, ein negativer PCR oder Antikörpertest notwendig, der bei Einreise nicht älter als 48 Stunden ist. Pfingsten in Dolcedo-Ripalta steht also nichts mehr im Wege. Restaurants und Bars haben zumindest Tagsüber für Sie geöffnet, die Ferienhäuser im mittelalterlichen Borgo sind für Sie vorbereitet. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Häuser in Ligurien

über uns

Johanna Obermüller. Malerin & Bildhauerin

Newsletter

Aufgrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien