Sanremo: Das Bangen um das Schlagerfest

Seit Wochen dreht sich in Sanremo alles darum, ob angesichts der pandemischen Lage das traditionsreiche italienische Schlagerfestival von San Remo 2021 stattfinden kann und unter welchen Rahmenbedingungen es stattfinden wird. Die örtliche Presse setzt den drohenden Ausfall dem finanziellen Untergang Sanremos gleich.

Natürlich ist es bitter für die Kulturbranche, wenn bestimmte - nur einmal jährlich stattfindende - Festivals ausfallen. Und angesichts der deutlich verbesserten Inzidenzwerte für Ligurien ist die Versuchung Sanremos das Festival stattfinden zu lassen ganz verständlich. Aber möglicherweise geht es auch um die Signale, die dadurch gesendet werden. Natürlich sehnen sich die Menschen nach Öffnung, aber solche Veranstaltungen könnten eben auch missinterpretiert werden und als Argument für die weitere Öffnung von Schulen etc. herangezogen werden. 

Möglicherweise ist es aber sinnvoller, noch eine Weile mit Einschränkungen durchzuhalten, um dann einen wirklich unbeschwerten Sommer an der Riviera genießen zu können. Und irgendwann wird es auch die Impfungen geben. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Häuser in Ligurien

über uns

Johanna Obermüller. Malerin & Bildhauerin

Newsletter

Aufgrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien