Wale voller Freude!?

Des ligurischen Meer ist das älteste Walschutzgebiet der Erde. Der coronabedingte Lockdown hat dazu geführt, dass auch der Schiffsverkehr deutlich zurückgegangen ist. Nun berichtet die STAMPA von der ersten Wahl Beobachtungsfahrt nach dem Lockdown und es schien, als würden die Walbeobachtungsfahrten von den Walen freudig begrüßt. Sonst ist es schon schön, wenn man auf einer Fahrt ein oder zwei einzelne Exemplare erblickt. Auf dem Foto, das STAMPA veröffentlichte lagen dagegen neun Wale dicht an dicht, nahe am Walbeobachtungsboot.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Freigeist (Donnerstag, 25 Juni 2020 10:38)

    Bitte mal berichtigen: Wale schreibt man ohne h

  • #2

    AO (Donnerstag, 25 Juni 2020 11:09)

    Vielen Dank für den Hinweis. Das passiert, wenn man spät noch mit Dragon natural speach diktiert und es den Unterschied zwischen Walen und Wahlen nicht kennt und man selbst zu müde zur Kontrolle ist.

Ferienhaus Ligurien

Newsletter

Aufgrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien