Italiens heißeste Winter Regatta

Vom 5. bis 8. Dezember 2019 fand die Imperia Winterregatta des Yacht Clubs Imperia zum 30. Mal statt. Aus ganz Europa kamen Segelcrews für diesen Weltklasse Event für die 470 und 420 Bootsklasse. Den Rahmen für die Regatta gibt der Yachthafen von Porto Maurizio. Seit Jahren gilt Imperia als Hauptstadt des Wintersegels. 

18 Boote starteten in der 470er Klasse, davon zwei aus Deutschland, die beide mit Geschwistern besetzt waren. 82 Boote startenen bei der 420 O Klasse und 41 in der 420 O Klasse. Deutschland war da mit 11 bzw. 8 Booten im gigantisch großen Feld relativ stark vertreten. Als Zuschauer ohne Boot ist das Spektakel dann aber doch etwas weit entfernt. Die vielen Boote, die relativ weit draußen segeln, sind aber doch sehr schön anzusehen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ferienhaus Ligurien

Newsletter

Aufgrund der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien

 

 

Pinnwand für Dolcedo und das Val Prino