Peter Dosot verlässt Dolcedo - das "Casa della Rocca" schließt

Leider untertrieben: Wie lange die Ferien sein werden ist noch nicht abzusehen
Leider untertrieben: Wie lange die Ferien sein werden ist noch nicht abzusehen

Der Anschlag anstelle des Tagesmenues täuscht: Tina und Peter Dosot haben nach sechs Jahren die Türe ihres Restaurants dauerhaft geschlossen, welches sie "in zweiter Generation" von Barbara Delbecchi 2012 übernommen hatten. Am Samstag, den 17.02.2018 hatten sie die letzen Gäste. Das "Casa della Rocca" war für viele kulinarisch eine der ersten Adressen der Region.

Es bleibt abzuwarten, wer das Casa della Rocca weiter führen wird. Noch ist jedenfalls nichts zu vernehmen. Wünschenswert wäre wieder ein qualitativ gehobenes Restaurant. Denn ein solches fehlt nun mit dem Weggang von Peter Dosot in Dolcedo und im Val Prino. Pizza und traditionelle ligurische Küche findet man ja an jeder Ecke. 

Dem Vernehmen nach zieht es sie zurück in die Schweiz. Ganz verlassen sie die Gegend aber nicht. Ihr Haus im hinteren Val Prino werden sie immerhin behalten. 

Derzeit dürfte also nur das Sarri am Borgo Prino das Casa della Rocca ersetzen können. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Peter S. (Freitag, 23 März 2018 22:26)

    Ganz ehrlich: Dolcedo kann froh sein, dass die Dosots endlich weg sind. Der gebotene möchtegern Haut Causine Einheitsbrei war nichtssagend. Wenig der regionaltypischen Küche wurde aufgenommen. Und die aufgesetzte Freundlichheit der Frontfrau war geradezu abstoßend. In Gstaad sind sie beide vielleicht besser aufgehoben. Nach Dolcedo haben sie nie gepasst.

  • #2

    Cousine J.S. (Samstag, 31 März 2018 18:27)

    Peter S., Sie scheinen nicht nur sprachlich (Haut Causine!!! hahaha!), sondern auch kulinarisch ein ziemlicher Banause zu sein.

  • #3

    B. Krönninger (Samstag, 28 April 2018 17:32)

    Dolcedo ist zu wünschen, dass bald wieder so ein begnadeter Koche wie Peter Dosot kommt.

  • #4

    Axel M. (Sonntag, 29 April 2018 00:02)

    Komisch, der Abgang von Peter Dosot aus Dolcedo hinterlässt bei mir so einen faden Beigeschmack. Und nicht nur bei mir.

  • #5

    A.Mustroph (Dienstag, 22 Mai 2018 21:33)

    Ein Verlust!!!!

    Alles Gute für Familie Dosot!

  • #6

    Joe (Dienstag, 22 Mai 2018 23:33)

    Wir haben es geliebt. Traurig, das sie sich anscheinend dann doch wieder "kaufen" liessen. Jedenfalls war ja das Casa als Ausstieg aus der Hotelmühle gedacht. https://www.ermitage.ch/media/877443/abend-fruehling-2018.pdf

  • #7

    Christina B. (Sonntag, 22 Juli 2018 15:59)

    Ich finde es total irritierend, dass die Webseite www.casadellarocca.it weiterhin die alte ist. Der Hinweis auf die Geschäftsaufgabe der Dosots ist sogar wieder weg. Das Lokal wird zwar nach einigen Monaten pause wieder betrieben, überzeugen tut es aber nicgt.

Ferienhaus Ligurien

de Sonnaz I - das Außergewöhnliche

de Sonnaz II - das Autentische

Centrale I - das Gemütliche

Centrale II

Centrale III -

Mazzini I - das Typische 

Colle della Valle I

Colle della Valle II - die Felsenhöhle

Colle della Valle III

 

Newsletter-Neuanmeldung

Aufgrund der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Jetzt neu auf Facebook:

Google+

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien

Klima - Reisezeiten für Ligurien

 

Pinnwand für Dolcedo und das Val Prino

 

 


ligurian hideaways & more - Ihr Ferienhaus & Urlaub in DolcedoLigurien by loveliguria.eu