Staus an den italienischen Autobahnzahlstellen

Staus an den italienischen Autobahnzahlstellen sind ein Ärgernis. Insbesondere in den Ferienzeiten staut es sich hier. Richtig lange sind sie aber meist nur an den Spuren an denen man irgendwie mit Bargeld bezahlen kann. Dorthin werden auch durch Schilder die Touristen geleitet. Es gibt in der Regel drei Arten von Spuren. Die gelben sind den Inhabern des Telepass-Systems vorbehalten. Wer es nicht hat, sollte diesen Spuren keinesfalls folgen. Dann gibt es die weissen Spuren für die Bargeldnutzung und die Blauen für die Kartennutzung. Auf den blauen Spuren sind selten lange Schlangen. Hier brauch man auch keine besonderen Karten, sondern eine VISA Karte genügt. Karte in den Kartenschlitz stecken und weiter geht es. Bei maesto-Karten bin ich mir nicht sicher, ob sie auch angenommen werden. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ferienhaus Ligurien

de Sonnaz I - das Außergewöhnliche

de Sonnaz II - das Autentische

Centrale I - das Gemütliche

Centrale II

Centrale III -

Mazzini I - das Typische 

Colle della Valle I

Colle della Valle II - die Felsenhöhle

Colle della Valle III

 

Stay in touch

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien

Klima - Reisezeiten für Ligurien

 

 


ligurian hideaways & more - Ihr Ferienhaus & Urlaub in DolcedoLigurien by loveliguria.eu