Krieg ums Öl (RH)

In der Olivenregion um Imperia tobt ein Streit zwischen den Begriffen Taggiasca und Guiggiolina. Taggasca ist unter Feinschmeckern weithin bekannt - eine sehr aromatische Olive, die bestes Olivenöl erwarten lässt. Öl der Taggiasca-Olive ist dermaßen begehrt, dass auch andere Landesteile Setzlinge der Taggiasca aus Ligurien pflanzen. 

Der Ursprung der Sorte Taggiasca dürfte auf der Ile Saint Honorat vor Cannes liegen. Von dort - der Abtei Lérins - sie ist übrigens einen Besuch wert - kam die Olive mit Benediktinermönchen nach Ligurien, wo sie der Überlieferung nach erstmals bei Taggia angebaut wurde. Daher auch der Name. Ganz eindeutig ist die Sache allerdings nicht. Auch das selbst ernannte Fürstentum Seborga im Hinterland von San Remo pocht darauf, dass der Ursprung der Taggiasca eigentlich Seborga ist. Diese berühmte Taggiasca Olive soll nun geschützt werden, sodass nicht jeder irgendwo anders Taggiasca Oliven Bestände aufbauen kann. 

Zu diesen Zweck wurde das Konsortium Consorzio di Tutela dell’Olio Extravergine di Oliva DOP Riviera Ligure gegründet, mit dem sie die Taggiasca Olivensorte vor der Konkurrenz aus anderen Landesteilen Italiens und Europas zu schützen. Dies soll mit den sogenannten DOP Siegel geschehen, wodurch die Sorte zur Marke mutieren würde. Allerdings ist es nicht so ganz einfach, wenn das Prädikat DOP darf laut EU-Recht nicht an den wissenschaftlichen Namen des geschützten Objekts gekoppelt werden und der ist Fall der fraglichen Olive nun einmal Taggiasca. Für das DOP Register müsste der Name mithin abgeändert werden. In Guiggiolina wie die Taggiasca-Olive im vom ligurischen Volksmund heißt. Kleinen Ölproduzenten aus der Provinz Imperia laufen allerdings nun Sturm gegen dieses Ansinnen, obwohl auch sie das Problem der Weiterverbreitung der Tagiasca-Olive sehen. 

Allerdings haben nur die Mitglieder des Konsortiums die Möglichkeit, die Oliven als Taggiasca-Kulturen auszuweisen, denn der bürokratische Aufwand und die Kosten dafür sind enorm. Damit könnten fast 80 % der hiesigen Olivenbauern aus dem Markt gedrängt werden. Verständlich, dass die kleinen Olivenbauern und Ölmüller gegen das die DOP Ansinnen Sturm laufen.

Ferienhaus Ligurien

de Sonnaz I - das Außergewöhnliche

de Sonnaz II - das Autentische

Centrale I - das Gemütliche

Centrale II

Centrale III -

Mazzini I - das Typische 

Colle della Valle I

Colle della Valle II - die Felsenhöhle

Colle della Valle III

 

Stay in touch

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien

Klima - Reisezeiten für Ligurien

 

 


ligurian hideaways & more - Ihr Ferienhaus & Urlaub in DolcedoLigurien by loveliguria.eu