Informationen für Hauseigentümer

Ligurien - Imperia - Val Prino - Dolcedo

please select a language in the bottom menue bar


Alte ligurische Häuser können eine gewisse Passion werden, wenn man den Zauber der Gegend erst mal verinnerlicht hat. Das Bauen in den ligurischen Dörfern gehört seit über 40 Jahren immer dazu. Früher ging deutlich mehr in Eigenleistung. Heute sind deutlich mehr professionelle Handwerker im Einsatz. Sie müssen aber von den Hauseigentümern gesteuert werden. Der Renovierung Projekte müssen eingehend geplant werden. 

In seinem Denken muss man aber dann doch so flexibel sein, um mit neuen Situationen immer gut zurechtzukommen. Alte Bausubstanz bietet immer wieder Überraschungen - positive, wie negative. Sanieren in Ligurien ist eine durchaus kostspielige Passion, aber sie trägt aber dazu bei, dass die historische Bausubstanz Liguriens - durch Ausländer gefördert - erhalten bleibt. Auch der gepflegte Ferienhaustourismus spielt eine erhebliche Rolle beim Erhalt der alten Dörfer - auch für die regionale Wirtschaft ist das ein erheblicher Faktor. Vielfach wird das unterschätzt. 

Auf den folgenden Unterseiten werden einige Hinweise zum Kauf und Verkauf von Immobilien, zur Sanierung und zur Vermietung auf diesem Portal gegeben.