Inzidenz in Ligurien auf stabilem Niveau

Die Inzidenz in Ligurien bewegt sich seit Wochen auf einem hohem Niveau von 150-170, ist aber dabei sehr stabil. Hotspot ist weiterhin die Gegend von Ventimiglia - Sanremo mit exorbitanten Inzidenzen von über 1000, vor allem stark beeinflusst durch die sehr stark betroffene Côte d'Azur. Entsprechend geringer sind die Inzidenzen in Imperia. 

Für Einreisende aus Deutschland zwischen dem 31. März 2021 und dem 30. April 2021 ist die Vorlage einer negativen Testbescheinigung bei  Einreise, eine fünftägige Quarantäne und die Vorlage einer weiteren negativen Testbescheinigung nach fünf Tagen erforderlich.

Ab Pfingsten sollte die Einreise nach Italien auch für Touristen problemlos möglich sein. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Häuser in Ligurien

über uns

Johanna Obermüller. Malerin & Bildhauerin

Newsletter

Aufgrund der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) können wir fühere Gäste nicht mehr wie bisher per Newsletter über Angebote, Frühbucherrabatte und Neuigkeiten informieren. Dazu ist nun ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Urlaub in Ligurien

Ligurien - Land zwischen Meer und Bergen

Dolcedo - Perle des Val Prino

Dolcedo-Ripalta - das Sarazenenfluchtburgdorf

Genova - la superba

 

Urlaub in Ligurien - Insidertipps und vieles mehr

Blog - News aus dem westlichen Ligurien