Immobilienmakler Casa Riviera - Skepsis ist ratsam

Ich bin ja ein Fan alter ligurischer Häuser. Zu gerne gebe ich mich neuen Projekten hin. Vor einiger Zeit bin ich auf die Webseite www.casa-riviera.net sowie deren neue Variante www.casariviera.ch gestoßen. Die Seiten werben für  Immobilien in Ligurien mit folgenden Slogans: "Top Immobilien, sparen Sie bis zu 75 %", "Immobilien unter Marktwert", "Topberatung und Betreuung an 365 Tagen", "deutschsprachige Kaufverträge". Das lässt aufhorchen. 

Ferner wird behauptet, dass man an der Riviera die Ponente über 2000 Objekte im Portfolio hätte. Es wären exklusive Immobilien bzw. Insiderangebote. Das Team würde Kunden gerne empfangen und ihnen ausgewählte Objekte in Ligurien zeigen. Darüber hinaus werden die Konditionen und nämlich mit 5-10 % Rendite im Jahr. Da heißt es etwa auf casa-riviera.net:

Mit Angeboten von CasaRiviera finden Sie das einzigartig preisgünstige Kaufobjekt, an derBlumen & Palmen Riviera, was Ihren Vorstellungen und Wünschen besser entspricht. 
Aktuell im Angebot sind über 2000 einzigartige Objekte mit Preisreduktionen von
10 bis zu 75 % im Vergleich zur Bankschätzung. Besuchen Sie uns für eine Erkundigung.
Wir ergänzen durch kreatives Beschaffen die preiswertesten Schnäppchen, entsprechend Ihren Wünschen und Vorstellungen. Die günstigsten Kaufgelegenheiten auszuspüren, ist unser Ziel. Schützen Sie sich vor Deutschen Agenturen ohne P.IVA und Zulassung in Italien.
Nie waren die Preise an der Riviera so günstig für Wohnung/Haus/Villa/Rustico. 
Fürs Alter vorzusorgen, ist in der aktuellen Zinsphase schwierig. Wer Rendite möchte, sollte in Sachwerte investieren, z.B. in Immobilien, wie Ligurien/Ponente , wo in Zukunft die Preise und damit auch der Wert Ihrer Immobilie steigt, auch wegen dem einzigartigen Klima in Europa, "überwintern" Sie sich mit mediterraner Lebensqualität.

Der Kauf dieser Immobilien hat hohes Potential für Wertsteigerung und Kapitalgewinn. Die meisten dieser Angebote sind nicht öffentlich ausgeschrieben und werden exklusiv von Casa Riviera vermittelt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit vom Geldverdienen durch Mieteinnahmen. Gefördert durch stabile Immobilien-Optimierung, wie Untervermietung, Check-in/Check-out, Reinigung, Reparaturen, Schlüsseldienst, Garten-/Hauswart Arbeiten durch die Riviera Concept Srl. Immobilien Verwaltung mit Schweizer Standards.

        Unser hochmotiviertes Team lebt an den Zielorten der Riviera. 
Über 450 Wohnungen stehen z.Z. zum Verkauf von € 35'000.- bis € 360'000.-
Über 680 Häuser stehen z.Z. zum Verkauf von € 245'000.- bis € 790'000.-
Über 390 Villen stehen z.Z. zum Verkauf von € 450'000.- bis € 5'600'000.-
Über 280  Raritäten Castello/Kirchen zum Verhandlungspreis, sowie Rustico ab € 40000.- 
Die Schweizer Casa Riviera Holding AG bietet Privaten und Investment Firmen die Möglichkeit zur Kapitalanlage mit 3-fachem Gewinnpotential und bester Rendite.
Enorme Preis-Vorteile im Vergleich zu Angeboten aus Tessin, Toskana oder Cote d'Azur.

Ich habe Casa Riviera daraufhin per E-Mail kontaktiert und meine Wünsche skizziert. Ganz explizit hatte ich nach ligurischen "Rusticos" gesucht und gebeten, mir fünf Häuser vorzuschlagen. Geantwortet hat mir ein Dr. med. Erwin Genge, der mir dann auch die Agentur vorstellte. Betont hat er dass seine Frau Cora Genge sowie sieben Angestellte die italienische Maklerlizenz innehätten, sowie 14 Unteragenturen in allen etwas großeren Orten entlang der Riviera di Ponente angeschlossen seien, welche auf ihr Portfolio von über 2000 Objekten zurückgreifen. 

Cora Genge betreibt auch die Webseite riviera-concept.net, Erwin Genge die Seite superyachtsharing.net Kooperationspartner ist der Berliner Finanzdienstleister Hegener & Möller.

Erwin Genge hat sich auch auf meine Nachfrage nicht mehr gemeldet. Auch nicht telefonisch, wie eigentlich versprochen. Mich hat es stutzig gemacht, dass Casa Riviera den Kontakt zu mir vermieden hat. Auf der anderen Seite sind die Versprechungen auf den Webseiten vollmundig. Aus meiner Sicht sind sie kaum zu halten. Möglicherweise hat Casa Riviera eine andere - unbedarftere und gutgläubige - Zielgruppe im Auge. 

Besonders problematisch erscheint die auf der Seite beschriebene rechtliche Abwicklung eines Hauskaufs. Ein Hauskauf in Italien erfolgt zwingend vor einem italienischem Notar. 

Mittlerweile habe ich den Hinweis erhalten, daß Erwin Genge tatsächlich Michael Erwin Genge heißt und unter seiner Meldeadresse in Finale Ligure nicht mehr auffindbar ist. Gleiches gilt für Cora Genge, die tatsächlich aber Concetta Russo heisst. Die Geschäftsadresse von Casa Riviera in Zug (CH) ist eine reine Briefkastenadresse. Bei Riviera Concept werden Adressen in Albenga angegeben, an denen sich kein Name findet. 

Alle die sich für ein Haus an der Riviera interessieren, sollten beim Kontakt mit Casa Riviera besonders genau hinsehen. Skepsis ist ratsam - um es mit der gebotenen Zurückhaltung zu formulieren. 

Download
e-mail Kontakt mit Casa Riviera
190209 Casa Riviera.pdf
Adobe Acrobat Dokument 855.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0