Attraktives Renovierungsobjekt Dolcedo-Ripalta

Im begehrten und beliebten Dolcedo-Ripalta ist in Fortsetzung des oberen Parkplatzes Richtung Süden ein interessantes Haus zu verkaufen, das zum älteren Teil des Ortes gehört. 

Das Haus gliedert sich in drei Ebenen. Zuoberst eine Etage mit einem großen, einem mittleren und zwei kleinen Räumen. Ein Stockwerk darunter - über eine schmale Treppe verbunden - liegt einer der größten Gewölberäume des Ortes mit über 6 m Länge und 4 m Breite. Er soll das Refektorium des früheren Benediktinerklosters gewesen sein. Darunter liegt noch eine Cantina mit geringer Höhe. Zum Haus gehört ein derzeit stark verwilderter Garten mit etwa 250 m² Fläche. Die beiden Eingänge des Hauses liegen an der kleinen Piazza des Dorfes an der sich Via de Sonnaz und Via Centrale gabeln. Das Haus ist vorrangig nach Osten ausgerichtet, ebenso der Garten. Gerade im Hochsommer ist dies aber als Vorteil anzusehen. Der öffentliche Parkplatz ist etwa 20 m entfernt. Diese günstige Lage ist auch bei späteren Renovierungsarbeiten zu bedenken. Das Haus hat eine ausgesprochen gute bauliche Substanz. Es muss aber von Grund auf saniert werden. Bauherren mit Ideen können aus dem Objekt aber durchaus ein attraktives Anwesen machen. Die beiden italienischen Eigentümerinnen stellen sich einen Preis von 93000,00 € vor. 

Das Haus liegt genau --------------------------------------------hier ---------senkrecht darüber, größtenteils von einem großen Kakibaum verdeckt
Das Haus liegt genau --------------------------------------------hier ---------senkrecht darüber, größtenteils von einem großen Kakibaum verdeckt

Weitere Informationen auch gerne von Albrecht Obermüller albrecht.obermueller(at)loveliguria.eu unter +49 941 2006 5749.