Saint Jean Cap Ferrat

Das Cap Ferrat gilt als exquisiteste Wohnadresse weltweit. 2015 wurden hier für Wohnflächen Quadratmeterpreise bis zum 53.000 € bezahlt. Obwohl des Cap Ferrat dicht bebaut ist macht es ebenso einen bewaldeten Eindruck. Große Villen mit parkähnlichen Grundstücken dominieren hier.

Die teuerste Villa, die in den vergangenen Jahren weltweit zum Verkauf stand liegt allerdings nicht direkt auf dem Cap Ferrat, sondern etwas nördlich an dem Berg der nach Süden hin zum Cap Ferrat hin abfällt. Die Villa Leopold war einst das südfranzösische Haus von Leopold II, König der Belgier, dessen Privateigentum unter anderem der gesamte Kongo war. Jedenfalls sah er das so. Die Villa wechselte für 523 Millionen € den Besitzer. Neuer Eigentümer ist ein russischer Oligarch, der sich angeblich mit Adam Abramowitch eine Bieterschlacht um das Anwesen lieferte. 


Newsletter abbonieren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



ligurian hideaways & more - Ihr Ferienhaus & Urlaub in DolcedoLigurien by loveliguria.eu