Ferienhausurlaub: Val Prino wird immer mehr Ganzjahresziel

Das Val Prino mit seinem Hauptort Dolcedo ist eines der landschaftlich schönsten Täler des westlichen Ligurien an der Riviera di Ponente. Die umgebendenden Berge sind weniger hoch, der Talkessel ist weiter. Nach Norden werden Val Prino und das sich abspaltende Tal des Rio del Bosco von hohen Bergen abgeschlossen.

Das Val Prino ist dadurch gegen Temperaturschwankungen von Norden her und Tiefdruckgebiete von Westen her geschützt. Es zeichnet sich durch ein gemäßigtes Ganzjahresklima aus, ohne extreme Schwankungen nach oben und unten.

Im Frühling heizen sich die alten Dörfer schnell auf. Sie sind optimal dafür gebaut, um die Wärme der Sonne in ihren Mauern zu speichern. Im Sommer ist es in den mittelalterlichen Dörfern kühler, weil sie an den Bergen liegen und von etwas kühlerer Luft umströmt werden. Zusätzlich ist es in den eng aneinander gebauten Häusern kühler, weil sie mehr von der Sonne geschützt sind.

Mittlerweile spricht es sich wieder herum, dass das Val Prino mit Dolcedo gerade zur Nebensaison ein wunderbares Ziel ist. Gerade in den Wochen vor und nach Pfingsten 2016 waren die Ferienhäuser Ripaltas besonders begehrt. 

Newsletter abbonieren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



ligurian hideaways & more - Ihr Ferienhaus & Urlaub in DolcedoLigurien by loveliguria.eu